a

Lorem ipsum dolor sit, consectetur iscing sed diam nonummy nibh euismo Lorem ipsum dolor sit, consectetur

@my_wedding_day

Wedding Details

Sunday, 05 November 2017
2:00 PM – 3:30 PM
Mas Montagnette,
198 West 21th Street, NY

+1 843-853-1810

Facebook
Twitter
Pinterest
Instagram

7 Technologische Wunder des 19. Jahrhunderts und ihre modernen Pendants

 

Für meine historischen Familiensagas recherchiere ich mit Vorliebe den Stand der damligen Technik und bringe dies ein. Ob es die Belüftung in der historischen Gärtnerei ist, die fehlende Waschmaschine oder das Grammophon, das Leo im Eispalast anmacht. Diese Erfindungen faszinierten mich und verbreiten nicht nur diesen wunderschönen historischen Flair, sie erinnern uns auch, wie leicht wir es mittlerweile haben – zumindest technisch gesehen.

Hier nun (mit einem kleinen Augenzwinkern) eine Liste von historischen Erfindungen und ihre heutigen Pendants

 

1. Dampfmaschine – Unser heutiger Motor

Eine der wichtigsten Erfindungen des 19. Jahrhunderts war die Dampfmaschine. Entwickelt von Ingenieuren wie James Watt, veränderte sie den Lauf der Geschichte. Sie befeuerte die Industrialisierung und machte Massenproduktion möglich. Heute finden wir ihre Nachkommen in Form von Verbrennungsmotoren und Elektromotoren in nahezu jedem Aspekt unseres Lebens.

2. Morsecode und Telegrafie – Das WhatsApp des 19. Jahrhunderts

Bevor es Handys gab, gab es den Morsecode. Samuel Morse und der Morsecode revolutionierten die Kommunikation. Heute sind wir auf Technologien wie Satellitenkommunikation und Internet angewiesen, die diese einfache, aber effektive Technologie ersetzen.

3. Fotoapparat – Die damalige Handycam war riesig

Dank Pionieren wie Louis Daguerre können wir heute visuelle Momente für die Ewigkeit festhalten. Die Fotografie hat sich von schwerfälligen Kameras zu den heutigen DSLRs und Smartphone-Kameras entwickelt.

4. Telefon – Schon wieder das Handy

Alexander Graham Bell hätte wohl nie gedacht, dass seine Erfindung einmal in der Hosentasche von Milliarden Menschen landen würde. Bells Mutter und auch seine Frau waren beide taub, was ihn dazu inspirierte, in den Bereichen Akustik und Kommunikation zu forschen. Seine persönliche Motivation trug vermutlich wesentlich dazu bdie Entwicklung des Telefons voranzutreiben. Ursprünglich als „Verbesserung des Telegrafen“ gedacht, ist es Bell gelungen, mit seiner Erfindung die menschliche Stimme über elektrische Impulse übertragen, was zu dieser Zeit wirklich revolutionäre Leistung war.

Mehr zur faszinierenden Geschichte seiner Erfindung (könnte man glatt ein Buch drüber schreiben ;-)), erfärhst du in diesem Video auf Englisch.
(Beim Abspielen werden Daten mit YouTube geteilt.)

 

5. Grammophon – Der Vorfahr von Spotify

Thomas Edison und Emile Berliner waren die Architekten des ersten Geräts, das Töne aufzeichnen und abspielen konnte. Die Musikwiedergabe hat seitdem natürlich eine unglaubliche Evolution erlebt und mittlerweile sind viele beu Spotify angekommen. Was wohl als Nächstes kommt?

6. Elektrizität – Weiß auch nicht, vielleicht eine Powerbank?

Okay, die Elektrizität ist immer noch die Elektrizität, trotzdem, darf sie in dieser Liste nicht fehlen. Denn  der Kampf um die Elektrizität war eines der bemerkenswertesten Kapitel der Geschichte. Von den ersten Glühbirnen bis zu den heutigen Smart Grids hat sich vieles verändert und ein Leben ohne Strom ist kaum noch vorstellbar.

7. Automobil – Elektroautos

Carl Benz und später Henry Ford brachten uns die Freiheit der Mobilität. Heute erleben wir mit Elektroautos und autonomen Fahrzeugen die nächste Stufe dieser Entwicklung.

 

 

Im 19. Jahrhundert hat sich also viel getan. Wenn du noch mehr über damalige Erfindungen wissen willst, lies auch meinen Artikel über Erfindungen, die die Welt und damit auch die Gesellschaft damals revolutioniert haben. Welche Erfindung würdest du am meisten vermissen, wenn es sie nicht gegeben hätte? In meinen Romanen sind die Figuren meist sehr faszinier über die neuen Möglichkeiten und versuche diese für sich zu nutzen.

 

You cannot copy content of this page